Therapien der Rehaklinik Wien Baumgarten
... wir richten Sie auf!

Therapieangebot des Rehabilitationszentrums

Ziel unseres Therapieangebots ist es, Sie als PatientIn auf Ihrem Weg zur größtmöglichen Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Alltag zu unterstützen. Unsere Schwerpunkte sind dabei die Reduktion von Schmerzen, die Verbesserung der Gelenkfunktionen, die Schulung der Wahrnehmung sowie die Entwicklung und der weitere Ausbau motorischer Fähigkeiten wie Kraft, Koordination und Ausdauer. Heilmassagen, Physiotherapie, Ergotherapie und psychologische Betreuung sind Teil unseres Therapieangebotes im Rehabilitationszentrum. Einzel- und Gruppentherapien sollen innerhalb des individuellen Therapieansatzes Ihren Genesungsprozess fördern.
 
Im Therapiebereich des Rehabilitationszentrums stehen modernste diagnostische und therapeutische Geräte für Ihre individuelle Rehabilitation zur Verfügung. Angebote wie Medical Wellness können auch außerhalb der Therapiezeiten, kostenpflichtig, genutzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Leistungen der ÄrztInnen unterschiedlichster Fachrichtungen aus unserem Ärztezentrum in Anspruch zu nehmen.

Physiotherapie

Physiotherapie umfasst Heilgymnastik, Kraft- und Ausdauertraining, Unterwassertherapie und vieles mehr.

 
Die ÄrztInnen der Rehaklinik Wien Baumgarten erstellen mit Ihnen Ihr persönliches Therapieprogramm, welches sich aus folgenden Angeboten zusammensetzt:

Physiotherapeutische Maßnahmen stellen die Erhaltung und Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit des Menschen in den Mittelpunkt und umfassen u.a.:

  • Heil- bzw. Krankengymnastik
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Kraft- und Ausdauertraining
  • Koordinations- und Gleichgewichtstraining
  • Unterwassertherapie

Ergotherapie

Die Ergotherapie befasst sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und dessen Umwelt. Dazu zählen z.B.:
  • Funktionstraining und Selbsthilfetraining
  • Schienenbesorgung
  • Gelenkschutzberatung
  • Rückenschule bzw. ergonomische Schulung
  • Hilfsmittelversorgung
  • Arbeitsplatzberatung
  • Haushaltstraining
Ergotherapie verhilft Ihnen zur richtigen Haltung im täglichen Leben.

Heilmassage

Heilmassagen dienen der gezielten Entspannung und fördern damit eine schnelle Rehabilitation und Genesung. Zu den Methoden der Heilmassage zählen z.B.:
  • Manuelle Heilmassage
  • Lymphdrainage
  • Akupunktmassage
  • Wärmepackungen
Heilmassagen sind entspannend und fördern eine schnelle Rehabilitation und Genesung.

Psychologische Betreuung

Heilprozesse erfordern psychologische Unterstützung. Daher ist professionelle psychologische Betreuung fixer Bestandteil unseres Rehabilitationsprogrammes:
  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Schmerzbewältigung
  • Entspannungsverfahren
Psychologische Betreuung versteht sich als wichtiger Bestandteil der Rehabilitation und umfasst Gesundheitspsychologie, Entspannungstechniken und vieles mehr.

 

Ernährungsberatung

Die Ziele der Ernährungsberatung im Rahmen Ihres Rehabilitationsaufenthaltes erfahren Sie durch unsere DiätologInnen in Beratungen, Gruppenvorträgen und Einzeltherapiegesprächen. Die Ernährungsberatung umfasst Vorträge und Informationsmaterialien ebenso wie die Gewöhnung an eine fettnormalisierte, ballaststoffreiche Mischkost unter Beachtung der individuellen Essgewohnheiten im Alltag. Mit genügend körperlicher Aktivität und entsprechendem Muskelaufbau können Sie mit zusätzlich effizienter Ernährungsberatung schnell Ihre Ziele erreichen.


Ernährungsberatung und körperliche Aktivität führen Sie schnell an Ihr Ziel.


Apparative physikalische Therapie

Apparative physikalische Therapie unter Einsatz modernster therapeutischer Technologien und Geräte unterstützt Ihren Heilungs- und Genesungsprozess:
  • Niederfrequenzstromtherapie
  • Mittelfrequenzstromtherapie
  • Ultraschall
  • Motorschiene
  • Laser
Apparative physikalische Therapieformen unterstützen den Genesungsprozess.

Hydrophysikalische Therapie

 
Hydrophysikalische Therapieformen unterstützen besonders das Wohlbefinden und können dadurch den Therapieerfolg beschleunigen und positiv beeinflussen.
  • Kohlensäurebäder
  • Kräuterbäder
  • Unterwasserheilgymnastik
Auch spezielle hydrophysikalische Therapiemaßnahmen stehen Ihnen zur Verfügung.